Das Geheimnis der Change-Formel – oder: Bei Faktor Null gewinnt der Schweinehund

Kennen Sie das? Sie spüren deutlich, dass sich etwas verändern sollte. Vielleicht nehmen Sie sich sogar etwas vor. Doch so richtig passiert trotz größter Motivation nichts. Eine Erfahrung, die viele von uns machen. Vor allem kurz nach Silvester.

Mit dem „inneren Schweinehund“ ist der Schuldige aber meist schnell gefunden: Er zeigt deutlich, dass sich ein Teil von und in uns gegen die Veränderung sträubt. Dieser Anteil, der sich sträubt, begegnet mir sowohl in Einzelcoachings wie auch in Organisationen.

Weiterlesen